Juleica

Die Juleica ist der einheitliche und offizielle Ausweis der Landesjugendbehörden für ehrenamtliche Mitarbeiter in der Jugendarbeit.

Für wen ist die Juleica?

Die Juleica erhalten engagierte Jugendleiter, die ehrenamtlich tätig sind. Wer sich für andere engagiert, der soll dafür auch belohnt werden. Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

Jeder Juleica-Inhaber ist min.16 Jahre alt und hat eine Ausbildung nach festgeschriebenen Standards absolviert: mindestens 40 Stunden haben sich alle mit Gruppenpädagogik, Aufsichtspflicht, Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen, Methoden und vielen anderen Themenbereichen beschäftigt. Die Eltern können also ganz beruhigt ihr Kind an den verschiedenen Angeboten der Jugendarbeit teilnehmen lassen, wenn die Betreuer die Juleica besitzen.

Die Juleica kann online unter www.juleica.de beantragt werden.

Vorteile der Juleica

Wer sich für Andere engagiert, der soll dafür auch belohnt werden. Deshalb haben sich der Kreisjugendring Straubing-Bogen sowie der Stadtjugendring Straubing umVergünstigungen bemüht. Diese können hier heruntergeladen werden.