Vollversammlung

Die Vollversammlung des KJRs findet 2x jährlich, im Frühjahr und im Herbst statt. Zur Vollversammlung sind alle Delegierten der Jugendverbände im Landkreis eingeladen. Neben den Informationen über die Tätigkeiten des KJRs im vergangenen Halbjahr wird auch einmal im Jahr der Rechenschaftsbericht vorgelegt und die Vorstandschaft von den anwesenden Delegierten entlastet.

 

Alle 2 Jahre wird eine neue Vorstandschaft von der Vollversammlung gewählt. Die Mitglieder der Vorstandschaft kommen in der Regel aus den Reihen der Delegierten der verschiedenen Jugendverbände.

 

Daneben gibt es auch immer ein zentrales Thema unter dem die Vollversammlung steht. Dabei geht es dann z.B. um Rechtsradikalismus, Jugendschutz oder Vereinsbesteuerung, Erhaltung des bayerischen Dialekts aber auch um sexuelle Gewalt.