Sprachferien Weymouth und Portland Kids  vom 26.08.-11.09.2016

Frühmorgens an einem heißen Freitag im August startete der Bus in Straubing und Dingolfing zur langen Fahrt nach Südengland. Glücklich und erschöpft kamen siebzehn Kids und zwei Teamer schließlich am Samstagmorgen in Weymouth an und wurden herzlichst von den Gastfamilien begrüßt. Die ersten englischen Worte wurden gewechselt und das erste „get to know your hostfamily“ startete. Nach einer erfrischenden Dusche und einem kleinen Snack traf man sich zum Kennenlernen und Erkunden der Stadt, bis der Tag schließlich in einem wohlverdienten Feierabend endete. Der freie Sonntag – bevor die Schule startete – wurde sofort für eine historische Stadtführung und eine Stadtralley genutzt. Erste Freundschaften wurden geknüpft. Am folgenden Morgen begann die Schule und es wurden Klassen nach dem jeweiligen Leistungsstand der Kinder gebildet. Für jeweils drei Einheiten à 45 Minuten besuchten die Reiseteilnehmer/-innen vormittags die Schule. Anschließend gab es in der restlichen Zeit ein Freizeitprogramm oder sie hielten sich in den Gastfamilien auf und sprachen fleißig Englisch. Programmpunkte waren unter anderem Minigolf spielen und Bowlen, Sandcompetition am Strand, eine Bad Taste Party, das Chaos Game spielen, englischen Cream Tea genießen und Arts & Crafts herstellen. Zu den Highlights zählten die Halbtagesausflüge nach Bournemouth – mit dem Besuch im Starbucks und Primark – und Durdle Door bei schönstem Wetter. Auch der zweite Sonntagsausflug mit einer wunderschönen Wanderung rund um Portland und der Besichtigung des Lighthouses werden in Erinnerung bleiben. Zudem gab es zwei Tagesausflüge nach London. Dort wurde neben Sightseeing der M&MStore oder aber das London Eye bzw. Madame Tussauds besucht.

Stadler Martina und Paschke Bärbel