Fahrt zum Karneval nach Venedig am 06.02.2016

Auch in diesem Jahr wurde am Faschingssamstag wieder die beliebte Fahrt zum Karneval in Venedig vom Kreisjugendring Straubing-Bogen angeboten. 41 Faschingsbegeisterte machten sich bereits um Mitternacht auf den Weg nach Italien, um dem bunten Treiben beizuwohnen. Gegen 8.00 Uhr morgens waren wir am Ziel und stürzten uns gespannt in das Geschehen. Bei Sonnenschein umfuhren wir die Stadt der Liebe mit den Wasserbussen  oder Gondeln und bummelten durch die eng verwobenen Gassen der Lagunenstadt mit seinen zahlreichen Läden und Cafés. Wichtige Sehenswürdigkeiten hierbei waren der Dogenpalast, die Seufzerbrücke und der Markusdom, genauso wie die unzähligen Wasserstraßen und Brücken. Hinzu kam natürlich noch das bunte Karnevalstreiben mit seiner Jahrhunderte alten Tradition. Viele Menschen zeigten sich in prächtigen, aufwendigen und teuren Kostümen und Masken, um über die Plätze und Gassen zu flanieren. Kein Gewand glich dem anderen. Gerne blieb der ein oder andere bereitwillig stehen, um sich fotografieren zu lassen. Wir ließen uns von der Masse mittreiben, genossen die Ausblicke von der bekannten Rialtobrücke, die leider renoviert wurde, und betrachteten das rege Treiben auf dem Wasser. Gegen 18.00 Uhr machten wir uns dann wieder zurück auf den Heimweg. Alle Teilnehmer berichteten von einem schönen, unvergesslichen Tag, der für die Strapazen der langen An- und Heimreise entschädigte. Man war sich einig: Der Karneval in Venedig ist immer eine Reise wert!

Christina Härtl

Wassergassen Venedig Karneval Venedig Karneval Venedig Karneval Venedig Markusplatz Venedig